Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

BIG5 Challenge is on!
29.06.2017 13:06

5000 Höhenmeter an einem Tag

Die vorgegebene Runde sichert den Bikern knapp 5.000 Höhenmeter, dabei sind lediglich 500 Höhenmeter aus eigener Kraft zu überwinden, der Rest wird mit den Seilbahnen zurückgelegt. Zu Hause kann man die Tour im Web (www.big-5.at) virtuell nacherleben und sich in der “Hall of Fame” der Challengers verewigen.

Keep on riding!

 

Tipps:

 

  • Bei vielen Strecken ist wahlweise eine leichtere oder schwierigere Variante verfügbar. Knie- und Ellenbogenprotektoren empfohlen.
  • Die Big 5 Tour ist komplett zu fahren, wenn alle 5 Bergbahnen im Sommer gleichzeitig im Betrieb sind!

Strecke Checkpoints

Die gesamte Tour ist mit dem BIG-5-BIKE Logo gut ausgeschildert und führt dich an insgesamt 13 Checkpoints vorbei. 

Asitz Bergstation – Panoramatrail Schönleiten-Hütte – Südtrail zur Kohlmais Bergstation – Panorama Alm – Wirtsalm – Saalbach – Schattberg Ostgipfel – Schattberg Westgipfel – Hacklbergertrail/Alm – Hinterglemm/12er Kogel – Reiterkogel/ Wieseralm – Hinterglemm – Saalbach – Kohlmais-Bergstation – Schönleiten-Hütte – Alte Schmiede – Leogang

Ein Tag voller Bikespaß

Nach Beendigung der Tour und wenn alle Checkpoints absolviert wurden, kannst du dir deine personalisierte Tour inklusive deiner Fotos ansehen und dein eigenes Höhenprofil darstellen lassen - hierzu besuchst du das BIG-5-Internetportal unter www.big-5.at

Mit der ID-Nummer deiner KeyCard kannst du dich als BIG-5-Challenger registrieren, alle Funktionen ausführen und dein eigenes Profil verwalten. 

Die Empfehlung für den fahrbaren Untersatz geht je nach Fahrertyp vom Cross-Country bis zum All Mountain, Enduro oder Freeride Bike. In den bergauf führenden Passagen wird sich der CC-Biker im Vorteil sehen, auf den Singletrails hat das Enduro wieder die Nase vorn. Letztendlich ist es Geschmacksache mit welchem Bike man die Tour bewältigen will. Man kann sie ja öfters fahren um das beste "Setup" für sich selbst zu finden und den Spaßfaktor auf ein Maximum zu steigern.

Wir wünschen viele schöne Erlebnisse entlang der einzigartigen Tour rund um die Bergwelt von Saalfelden Leogang!

Keep on riding!

Zurück

Impressum